Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Gitarrenanfänger bitte hier starten!
Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 619
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Reinhard » So 2. Feb 2020, 14:48

Hallo zusammen,
hat jemand eine "Link-Empfehlung" für mich mit einer Sammlung von deutschen Schlagern aus den 60igern und 70igern mit den passenden Gitarrenakkorden?

Mein Schwiegervater wird 80 Jahre alt und wir wollten zu seinem Ehrentag ein Medley von alten Schlagern zusammenstellen und auf die verschiedenen Melodien persönliche Texte seiner Lebensstationen verfassen und das ganze dann mit der Gitarre vortragen.🎸🎤

Nur ich find irgendwie nix 🤔

Kennt jemand vielleicht eine Internetseite auf der ich mir Lieder mit den passenden Tabs herunterladen kann🎶?

Danke für eure Mühe und liebe Grüße
Reinhard
The earth 🌎 has music for those who listen.

Butze
Beiträge: 418
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:05
Postleitzahl: 66885
Wohnort: Altenglan

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Butze » So 2. Feb 2020, 15:51

Hallo Reinhard, versuchs mal hier

bei Google: einfach nur -gertgitarre- eingeben. Die Zugangsdaten: gert, das Passwort: guiar

Liebe Grüße

Hans

Butze
Beiträge: 418
Registriert: So 6. Mär 2011, 18:05
Postleitzahl: 66885
Wohnort: Altenglan

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Butze » So 2. Feb 2020, 15:55

Hallo Reinhard,

hier nochmals genauer-
Benutzername: gert
Kennwort: guitar

Hier solltest Du fündig werden.

Liebe Grüße Hans

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 619
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Reinhard » So 2. Feb 2020, 17:49

Hallo Reinhard,

hier nochmals genauer-
Benutzername: gert
Kennwort: guitar

Hier solltest Du fündig werden.

Liebe Grüße Hans
Super cool, vielen Dank Hans
Liebe Grüße Reinhard
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3299
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Reinhold » So 2. Feb 2020, 18:51

Du kannst auch gerne diese Playlist anschauen, das Heft dazu solltest du haben, war mal ein Produkt aus Dormagen.
https://www.youtube.com/watch?v=hfQ5GXJ ... 4SvAf3NP-5

Wenn du das Heft nicht hast, kann ich dir ein pdf schicken.

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 619
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Reinhard » So 2. Feb 2020, 19:59

Hallo Reinhold,

wäre wirklich klasse wenn du mir das PDF schicken würdest.

Ich glaube das Schlagerbuch hattet ihr in 2017 oder auch 2106 und da wären wir noch nicht mit dabei.
Wir sind erst seit 2018 mit an Bord.

Vielen Dank und liebe Grüße auch an Martina.
Reinhard
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3299
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Reinhold » So 2. Feb 2020, 22:06

Schau mal in dein email-Fach.
Viel Spaß damit!!!

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1215
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon HerrBert » Mo 3. Feb 2020, 15:34

Reinhard viel Spaß mit den Schlagern. Ich bin, glaube ich, einer der wenigen der Schlager mag. In Dormagen war ja letztes Jahr die Begeisterung da nicht so groß. 🤔 vielleicht ändert sich das ja dieses Jahr.....
Lg Herbert
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Lackwod
Beiträge: 2130
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:53
Postleitzahl: 45721
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Lackwod » Mo 3. Feb 2020, 16:40

...Ich bin, glaube ich, einer der wenigen der Schlager mag...
Also, ich mag Schlager auch, zwar nicht alles, denn es ist auch einiges "Nichtanzuhörendes" dabei, genauso wie bei englischsprachiger "Pop"-Musik...
Ich vermeide das Wort "Schrott" bei Musik, denn nur weil es mir nicht gefällt, ist es ja nicht schlecht...
LG
Jürgen
Spiele seit dem Sommer 2006. Schwerpunkt Fingerstyle
Epiphone Masterbilt AJ-500NMS
Fender CD-60
Lakewood D-32 CP
...und wenn ihr wollt, könnt ihr mich hier hören:
http://www.youtube.com/user/10oder5

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1215
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon HerrBert » Mo 3. Feb 2020, 16:48

Da gebe ich dir total recht Jürgen. Ich bin grundsätzlich erst einmal jeder Musik offen gegenüber, klar gefällt einem nicht alles. Aber gerade beim Gitarre spielen dazu deutsch zu singen ist doch wunderbar. 🤓🤓
Lg Herbert
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 619
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Reinhard » Mo 3. Feb 2020, 17:33

Schau mal in dein email-Fach.
Viel Spaß damit!!!
Vielen Dank dafür Reinhold,
ist ne tolle Sammlung.
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 619
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Reinhard » Mo 3. Feb 2020, 17:55

Hallo Jürgen und Herbert,

also ich finde auch viele Schlager oder/und andere deutschsprachige Lieder sehr schön.
Das geht mir genauso wie euch beiden. Man muss sie nicht alle gut finden, aber ganz ehrlich, manche Melodien sind einfach klasse und auf deutsch mitzusingen versetzt mich hin und wieder in Hochstimmung. 🙂Wenn ich früher SWR4 im Auto hörte hat meine jüngste Tochter immer rumgemosert und dann musste ich BigFm hören. Wenn sie heute mit mir mitfahren möchte, schalte ich nicht mehr um. Jetzt wo sie 32 ist hört sie plötzlich auch deutsche Schlager. 😇
Siehste guck🧐wenn man älter wird ändern sich auch die Geschmäcker. Natürlich sind einige Lieder vom Text absoluter Müll in meinen Augen. Aber wie Jürgen schon sagt, anderen gefällts vielleicht und das sollte man respektieren und nicht schlecht machen. Wer bin ich das ich das verurteilen sollte? Manche Englisch sprachige Lieder haben auch hirnlose Texte, und... Wie sagen die Kölner: man muss auch jönne könne.

In diesem Sinne träller ich gleich einen schönen deutschen Schlager. 🎸😂
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon GuitarTommy » Mo 3. Feb 2020, 18:07

Auch wenn sich mein Musikgeschmack geändert hat, freue ich mich, mit dir Reinhard und mit den anderen in Dormagen den ein oder anderen Schlager zu trällern :D
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 619
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Reinhard » Mo 3. Feb 2020, 18:12

Auch wenn sich mein Musikgeschmack geändert hat, freue ich mich, mit dir Reinhard und mit den anderen in Dormagen den ein oder anderen Schlager zu trällern :D
Mensch Thommy,
das ist doch schon mal eine gute Ansage.

Da ist der Spaß ja schonmal vorprogrammiert 😂👍
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon GuitarTommy » Mo 3. Feb 2020, 18:14

🍻🥂🍾🎶🎵🎸🤘👍
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 619
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Reinhard » Mo 3. Feb 2020, 18:28

Hallo Reinhard,

hier nochmals genauer-
Benutzername: gert
Kennwort: guitar

Hier solltest Du fündig werden.

Liebe Grüße Hans
Hallo Hans,
ich möchte mich nochmal bei dir bedanken.
Die Seite ist wirklich der Hammer.

Unglaublich, super kategorisiert und man findet da tatsächlich alles. 🎵🎶
Da hat sich jemand richtig viel Mühe gemacht.

Liebe Grüße Reinhard
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
Reinhold
Moderator
Beiträge: 3299
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Reinhold » Mo 3. Feb 2020, 18:43

Wie es aussieht ist der Deutsche Schläger doch noch nicht tot... ich bin gespannt auf Dormagen!

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1215
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon HerrBert » Di 4. Feb 2020, 11:46

Ja Reinhold, vielleicht haben die „Schlagerfans“ dieses Mal in Dormagen ne Chance....🤓🤓ich meine so ein paar gute deutsche Lieder sollten ruhig gespielt und gesungen werden. Ich bin dabei! 🎶🎶
Lg Herbert
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon GuitarBoy » Di 4. Feb 2020, 12:25

Vor ein paar Jahren haben wir zu beginn das komplette Schlagerheft gespielt, wäre doch toll wenn wir wieder so Einstegen könnten.
Zuletzt geändert von GuitarBoy am Mi 5. Feb 2020, 10:38, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon GuitarTommy » Di 4. Feb 2020, 17:41

Zur Einstimmung, obwohl ich nicht so zu der Schlagerfraktion zähle.
Eine ältere Aufnahme :lol: So aus Spaß :(

Ganz easy: G Dur, E Moll, A Moll, D Dur.

https://youtu.be/X3O-3zrDSZg

Für die Neuen Foris......
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 619
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Reinhard » Di 4. Feb 2020, 20:43

Gefällt mir richtig gut lieber Thommy.
Finde nicht das du dich zum Kasper gemacht hast.
Guter Rhythmus und gut gesungen.
Hab dir einen Daumen hoch gesetzt.
LG Reinhard
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon GuitarTommy » Di 4. Feb 2020, 20:59

Danke Reinhard :D
Das sollte aber kein Vortrag sein, um Lob zu ernten....mit was auch? :lol: :lol:

Vielleicht singt ja noch jemand so einen deutschen Oldie. Mit der Angabe von Akkorden?
Nur Mut.....tut nicht weh :D
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 619
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 22:39
Postleitzahl: 54526
Wohnort: Landscheid

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon Reinhard » Di 4. Feb 2020, 21:09

Tja singen, das ist so eine Sache in meinem Fall.
Ich bin mir nicht sicher ob ich das dem Forum antun soll. 🤔
Glaub mir, dass will niemand höhren😁
The earth 🌎 has music for those who listen.

Benutzeravatar
GuitarTommy
Beiträge: 1628
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 11:07
Postleitzahl: 41515
Wohnort: Grevenbroich
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon GuitarTommy » Di 4. Feb 2020, 21:36

Doch mein Freund.......ich :lol:
Lieber Gruß Thomas 8-)

Geld allein macht nicht glücklich,
du musst dir schon Gitarren
davon kaufen !!

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1215
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Deutsche Schläger aus den 60igern und 70igern

Beitragvon HerrBert » Mi 5. Feb 2020, 11:03

Tja das Singen, dein Auftritt Thomas hört sich ja richtig gut an. Seinen eigenen Gesang mag man eigentlich nicht so richtig gerne. So gehts mir dabei... 🤨 so ist das halt. 😎😎
Lg Herbert
Grüße aus dem Sauerland


Zurück zu „Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste