Unwetter

Alles, was woanders nicht passt...
Benutzeravatar
Hackberry
Beiträge: 133
Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:16
Postleitzahl: 40489
Wohnort: Da, wo der Löwensenf herkommt

Unwetter

Beitragvon Hackberry » Mi 14. Jul 2021, 17:56

Liebe Foris
Mit Entsetzen und Erschrecken habe ich heute die Horror- Unwetterberichte in den Medien gesehen. Am Schlimmsten hat es in NRW wohl Hagen getroffen. Nach den neuesten Meldungen ist ein Ende des Regens erst mal nicht in Sicht. Furchtbar für die Betroffenen, ich hoffe, dass Reinhold nicht davon in Mitleidenschaft gezogen ist.
Viele Grüße
Wolle
Absence makes the heart grow fonder :)

Benutzeravatar
Reinhold
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Unwetter

Beitragvon Reinhold » Mi 14. Jul 2021, 19:11

Hi Wolle,
bei uns geht es noch gut, wir wohnen am Berg, das Wasser fließt runter in die Stadt. Unsere Schule hat nur etwas Wasser vom Berg aufgenommen, das hatten wir schon schlimmer.
Die Nacht wurde begleitet von der Feuerwehr, die fahren automatisch immer an uns vorbei, hab ich selbst aber kaum gehört, weil ich gut geschlafen habe ;)
Dafür hatte Martina so gut wie gar nicht geschlafen...
Die Ansage der Feuerwehr war für Hagen:
Wer nicht mehr als 50cm Wasser im Keller hat, soll bitte nicht anrufen...

Ich hoffe, dass es heute Nacht ruhiger wird.
Viele Grüße
Reinhold

YouTube:
Kindergartenlieder mit Gitarre
Guitar-TV
Ukulele-TV

mitleser
Beiträge: 393
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Unwetter

Beitragvon mitleser » Mi 14. Jul 2021, 19:54

Gut zu hören das es bei euch soweit gut ist
Hoffe das es in der Schule nicht so schlimm ist
Ich drücke die Daumen das es auch so bleibt
Lg. Stefan (S Norbert)

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple
Akustik Gitarren Amp: Yamaha Thr 30IIA Wirless
Multi Effekts Prozessor für akustische Instrumente mit Tonabnehmer: Zoom A1X four
Mundharmonika: Seydel Blues session in G und C

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5835
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Unwetter

Beitragvon Hawky » Mi 14. Jul 2021, 20:12

Oh wow, :?
ich habe es gerade aus der Tagesschau entnommen. Hagen unter Wasser. Da kam ja richtig was runter. Gut für euch Reinhold, dass ihr oberhalb wohnt. Mit Entsetzen habe ich aber vernommen, dass auch Menschen vermisst und umgekommen sind. Ich hoffe, dass jetzt nicht noch mehr bei euch runter kommt.

Denke an euch, liebe Grüße Uwe

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5835
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Unwetter

Beitragvon Hawky » Do 15. Jul 2021, 14:14

Hier mal ein Bericht....

https://youtu.be/7BW0huatCHw

Unglaublich..... :o

Benutzeravatar
Reinhold
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Unwetter

Beitragvon Reinhold » Do 15. Jul 2021, 14:41

Danke für den link, Uwe.
Ist schon wirklich heftig, wusste ich gar nicht.
Wollte heute meine Mutter besuchen, musste aber wieder umkehren weil die Verbindungsstrasse von der Kanalisation überschwemmt war.
Mal schauen, wie es morgen aussieht.
Viele Grüße
Reinhold

YouTube:
Kindergartenlieder mit Gitarre
Guitar-TV
Ukulele-TV

Benutzeravatar
syscrash
Beiträge: 455
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 08:12
Postleitzahl: 48529
Wohnort: Nordhorn
Kontaktdaten:

Re: Unwetter

Beitragvon syscrash » Do 15. Jul 2021, 19:32

Hallo liebe Forenfamilie,

es ist so schrecklich, was in Hagen passiert ist. :shock: Ich war total geschockt, als ich es gestern im TV gesehen habe und musste sofort an euch (Reinhold und Martina) denken. Es freut mich zu hören, dass ihr etwas erhöht wohnt und dadurch vom schlimmsten verschont wurdet und dass es euch beiden gut geht.

alles gute, viel Kraft und bleibt gesund
Bis dann

Sascha :ugeek:

Western-Gitarre
Dreadnought (Walden Natura 500 D560EB)
Konzert-Gitarren
Yamaha C80
Ukulele
Sopran (Kohala Walnut Model:HU212)

Lernt seit dem 20.09.2010 Gitarre
Ukulele seit dem 19.01.2012
Aufgehört 07/2015 aus gesundheit.Gründen :cry:

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Unwetter

Beitragvon GuitarBoy » Do 15. Jul 2021, 20:18

erwin wie schaut es bei dir in Hagen aus? Reinholds Domizil kenne ich ja und hoffte das es gut für die beiden läuft da sie oberhalb wohnen. Aber wie und wo du in Hagen wohnst ist mir nichtbekannt. Ich kenne nur dein Wohnzimmer aus der Zoom Ansicht :D
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Unwetter

Beitragvon GuitarBoy » Do 15. Jul 2021, 20:26

Ich hab gerade mit Gaby telefoniert. Bei denen ist es gut gelaufen das Unwetter hat keinen Schaden angerichtet. Uwe, Reinhold und alle die es noch betrifft, eure Buchung steht noch aus, soll ich euch ausrichten.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
Reinhold
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 12:06
Postleitzahl: 58095
Wohnort: 58095 Hagen
Kontaktdaten:

Re: Unwetter

Beitragvon Reinhold » Do 15. Jul 2021, 22:43

Danke Dirk, wir kümmern uns umgehend.
Viele Grüße
Reinhold

YouTube:
Kindergartenlieder mit Gitarre
Guitar-TV
Ukulele-TV

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5835
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Unwetter

Beitragvon Hawky » Fr 16. Jul 2021, 15:59

Danke Dirk,

für die Info ich habe Gabi Gestern geschrieben.

Alles in Sack und Tüten..

Gruss ;)

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5835
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Unwetter

Beitragvon Hawky » So 25. Jul 2021, 08:12

Moin moin

Es ist ja nun nochmals jede Menge Wasser runtergekommen, dennoch hoffe ich, dass ihr alle ok seid. Es ist eigentlich nicht fassbar, wenn man die Bilder der Unwetterregionen sieht. Da fehlen mir echt die Worte. Hat man da die Kraft wieder von Null anzufangen? In Hinblick auf die Zukunft, kann das wieder passieren? Sind wir nun endlich bereit zu verstehen, dass wir so nicht weiter machen können? Wir, damit meine ich die Menschheit, uns alle. Jede Million die sich skrupellose " Umweltverschmutzer" in die Tasche wirtschaften, werden uns das hundertfache kosten um die Schäden wieder zu beheben. WENN ES DANN ÜBERHAUPT NOCH MACHBAR IST!
Mit welcher Selbstverständlichkeit Politiker sich heute immer noch hinstellen und den Klimawandel leugnen, ich fasse es wirklich nicht mehr. Habt dennoch einen schönen Sonntag und passt auf euch auf. LG Uwe

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1308
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Unwetter

Beitragvon HerrBert » So 25. Jul 2021, 12:51

Bei uns wird heute den 12 Tag gerödelt. Ich möchte uns garnicht mit den schlimmen Geschehnissen Vergleichen die woanders passiert sind. Bis gestern wurde mit schweren Geräten weit über 500 Tonnen Geröll abgefahren. Am Haus selbst waren zum Glück nur die Keller überflutet. Jetzt sieht man bei uns so langsam wieder Licht. Zwar ist unsere Zufahrt total zerstört, so das ich nicht weg komme, aber das ist egal. Wenn ich an die armen Menschen denke die umgekommen sind oder die alles verloren haben macht mich das sehr traurig. Passt alle auf euch auf und bleibt gesund.
Lg Herbert
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
LikeBritian
Beiträge: 158
Registriert: Mo 24. Dez 2018, 17:49
Postleitzahl: 57555

Re: Unwetter

Beitragvon LikeBritian » So 25. Jul 2021, 18:11

Auch nicht schön zu hören das ihr Schaden genommen habt, aber Hauptsache ihr seid gesund geblieben HerBert. Auch bei uns im Bekannten-/Freundeskreis haben einige Schäden zu beklagen, glücklicherweise ist keinen was passiert. So soll es für Euch allen auch bleiben...

Viele Grüße,
Stephan
Beste Grüße,
Stephan

Benutzeravatar
HohesC
Beiträge: 135
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:00
Postleitzahl: 44149
Wohnort: Dortmund

Re: Unwetter

Beitragvon HohesC » So 25. Jul 2021, 18:43

Oha, Herbert, da hoffe ich mal, dass bei euch relativ schnell wieder "Klar Schiff" ist ...

Blöderweise sind momentan kaum Handwerker oder Trockengeräte zu bekommen. Ich erlebe das täglich in erster Reihe mit, weil ich für div. Versicherer die Schadengutachten mache. Echt heftig.

Ich drücke euch allen die Daumen, dass ihr trocken bleibt!
Fame Forum III
PRS SE Standard
Harley Benton HBO850
Crafter GCL80

mitleser
Beiträge: 393
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Unwetter

Beitragvon mitleser » So 25. Jul 2021, 19:50

uh das ist nicht schön zu hören das es von uns doch ein paar getroffen hat
ich hoffe ihr bekommt das alles wieder hin.
ich Drück die Daumen
Lg. Stefan (S Norbert)

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple
Akustik Gitarren Amp: Yamaha Thr 30IIA Wirless
Multi Effekts Prozessor für akustische Instrumente mit Tonabnehmer: Zoom A1X four
Mundharmonika: Seydel Blues session in G und C

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5835
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Unwetter

Beitragvon Hawky » So 1. Aug 2021, 07:03

Moin Herbert,

mit Schrecken habe ich gelesen, dass es auch euch getroffen hat. Unfassbar schlimm was da alles passiert ist. Solche Ereignisse lassen wieder einmal erkennen, wie klein, hilflos und unwichtig wir Menschen für Mutter Erde doch sind. Man,man,man..... und bei euch? Kannst du mittlerweile wieder vor die Tür treten? 500 Tonnen Geröll , die muss man sich mal vorstellen .... unglaublich! Ich hoffe nur, dass die Politiker ihre Versprechen nicht vergessen. Unbürokratische schnelle finanzielle Hilfsangebote sind jetzt angesagt.
Ich drücke euch und allen anderen dafür fest die Daumen.
LG Uwe

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1308
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Unwetter

Beitragvon HerrBert » So 1. Aug 2021, 10:48

Moin Uwe, zum Glück ist keinem etwas passiert. Zwei Wochen lang ist ununterbrochen Geröll abgefahren worden. Jetzt kommen natürlich die Dinge mit den Versicherungen. Ich selbst bin die Zeit nicht weg gekommen da wir Gardenie Zufahrstraße mehr hatten. Arztbesuch und zweite Impfe mußte alles verschoben werden. Jetzt gibt es eine provisorische Straße und es wird langsam besser. Aber alles nichts gegen das was in der Eifel und im Ahrtal geschehen ist.
Ich wünsche allen nur erdenklich Gutes, egal woher unsere Forumsmitglieder auch kommen. Hoffentlich hat es euch und eure Lieben verschont.
Lg Herbert 😔
Grüße aus dem Sauerland


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste