Plauderthread

Alles, was woanders nicht passt...
Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6235
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » Sa 17. Jun 2023, 11:21

Moin,

Melde mich mal zurück aus meinen Urlaub in DK.

Es war wie immer total entspannt dort Urlaub zu machen. Sie leben dieses " Hygge" wo immer es geht.
Ja, dieses " Hygge" ist anstecken, nur müsste man dort bleiben. Sofern man zurück nach D kommt, geht es ganz schnell wieder verloren. Deshalb freuen wir uns schon auf das nächste Mal um wieder " Hygge" zu sein. ;)

LG Uwe
Dateianhänge
20230604_134924.jpg
20230603_171554.jpg
IMG-20230602-WA0039.jpg
20230602_163625.jpg

Horst1970
Beiträge: 515
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Plauderthread

Beitragvon Horst1970 » Sa 17. Jun 2023, 15:41

Schöne Bilder, Uwe. Man merkt so richtig die kühle Brise in der grünen Landschaft. Habe gegoogelt. Hygge ist wohl die dänische Lebensfreude.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6235
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » So 18. Jun 2023, 06:13

Hallo Horst,

Danke fürs Nachschauen, genau das ist es. Hygge ist eine Bezeichnung der Dänen für entspanntes miteinander. Ihre Lebensfreude spürt man vieler Orts, deshalb mag ich dieses Land unter anderem auch sehr.
Da kommt man schon auf die Idee, was wäre, wenn man dorthin auswandert? :roll: Hätte nie gedacht, dass ich einmal solche Gedanken pflegen würde. Naja, es wird wahrscheinlich nicht dazu kommen. Es wären schon einige Hürden zu nehmen. Vielleicht nur weg aus Berlin, der Chaos- Stadt. :lol: Nichts desto trotz, danke Horst das du dich erkundigt hast.

LG Uwe ;)

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1520
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Plauderthread

Beitragvon HerrBert » So 18. Jun 2023, 11:18

Hallo Uwe, dieses schöne Land hat schon was besonderes. Ich habe Dänemark bisher nur in Berichten kennen gelernt, würde es aber gerne mal besuchen. Die Skandinavischen Menschen haben so eine besondere Art.
Lg Herbert 🙏🏼
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6235
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » Di 20. Jun 2023, 16:08

Hallo HerrBert,

Ich kann dir dieses Vorhaben von dir, nur wärmstens empfehlen. Ein Land der Erholung! In den größeren Orten, ist natürlich auch mehr los, Verkehr usw. aber dennoch viel entspannter als bei uns.

LG Uwe ;)

Benutzeravatar
HohesC
Beiträge: 320
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:00
Postleitzahl: 44149
Wohnort: Dortmund

Re: Plauderthread

Beitragvon HohesC » Do 22. Jun 2023, 09:32

In DK waren wir leider bisher nur einmal kurz auf Stipvisite, haben es aber noch auf dem Plan ;)

Wir sind grad aus Schwaben/Bayern zurückgekehrt und haben festgestellt, dass grad die Schwaben ein recht entspanntes Völkchen sind. Zudem gibt es dort viele wunderschöne Städtchen, deren Besuch sich lohnt. Das eigentliche Bayern ist zwar auch ganz hübsch, hatte für uns jedoch wesentlich weniger Charme ...

Boah, und jetzt muss ich mich nach fast 4 Wochen Auszeit wieder an den feindlichen Alltag gewöhnen. Schmeckt erstmal nicht wirklich :roll:
Fame Forum III + IV * Ibanez SZ 520 * Harley Benton HBO850 + B-450 * Crafter GCL80

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6235
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » Do 22. Jun 2023, 09:39

Moin Babs....

Nach vier Wochen wieder rein ins Getümmel? Das ist echt hart. Mir ging es ja schon nach zwei Wochen DK so. Na dann denk an die schönen Eindrücken deines Urlaubs und fang gaaaanz langsam wieder an.

LG Uwe :)

Horst1970
Beiträge: 515
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Plauderthread

Beitragvon Horst1970 » Do 22. Jun 2023, 11:25

Sicher trägt das ganze hektische Stadtleben zur Hektik bei. Der Verkehr, Lärm usw.

Allein der Atmosphäre im Supermarkt ist oft extrem. Manchmal habe ich das Gefühl, dass mich das Personal am liebsten mit ihren Wagen über den Haufen fahren will. Die Einräumer reagieren oft gar nicht. Ist jemand langsamer, wird gemeckert. Auch von Seiten der Kunden. Im Ausland empfinde ich das nicht so. Selbst im viel größeren Paris habe ich das nicht so rüde erlebt wie in Deutschland. Gut das ist die Grundstimmung, die ich so empfinde. Es gibt sicher auch freundliches Personal, aber recht selten.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6235
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » Sa 1. Jul 2023, 07:32

Moin Horst,

Wenn man sich einmal fünf Minuten nimmt und über unser Land nachdenkt, dann leben wir doch in einem recht schönen Land. Aber warum sind wir größten Teils nicht zufrieden mit dem was wir haben? Es gibt viele Gründe dafür und jeder wird seine persönlichen haben. Ich glaube aber einen Grund zu kennen, der über alle anderen steht. Es ist unsere Regierung und deren Pläne die Welt von gestern auf heute retten zu wollen. Das radikale gegeneinander anstatt ein miteinander zu suchen. Das wir ein Problem haben, kann doch keiner der mit offenen Augen durch leben geht leugnen, aber auf deren Art schaffen wir das nicht. Außerdem ist das alles ein globals Problem. Wenn nicht alle Länder mitziehen, ist dieses Unterfangen zum scheitern verurteilt. Weiterhin wir stetig daran gearbeitet, uns unsere Identität zu stehlen. Es sind deren Einwanderungspläne die dazu führen, dass wir uns im eigenen Land nicht mehr wohl fühlen. Es gibt viele Fehler die man der Politik der letzten 20 Jahre ( egal welche Partei) anlasten muss. Versäumnisse in der Schulausbildung, unterlassene Förderung der Handwerksberufe, drastischer Personalabbau im öffentlichen Dienst sind nur 3 davon. Deutschland bewegt sich auf einem Drahtseil, schwangt hin und her. Die Fehler der Einen treibt das Land in die Fänge der Anderen. Eine sehr gefährlich Gratwanderung.
Lasst uns mit offenen Augen und gutem Herzen auf unser schönes Land acht geben. Dafür wünsche ich uns viel Kraft uns Ausdauer. Es ist es wirklich Wert!

LG Uwe

Benutzeravatar
MrsPlant
Beiträge: 169
Registriert: So 2. Feb 2020, 21:59
Postleitzahl: 53340

Re: Plauderthread

Beitragvon MrsPlant » Sa 1. Jul 2023, 16:42

Man ist immer Teil des Problems, aber auch Teil der Lösung.
Diese Supermarktsituationen: es muss immer schnell gehen, aber wer zwingt uns denn?
Klar, die Menschen an der Kasse “müssen/sollen” schnell sein, aber muss ich das als Kunde auch?
Warum fühle ich mich schlecht, wenn ich “alle aufhalte”. Letztens hat sich die Frau vor mir an der Kasse drei mal bei allen hinter ihr stehenden entschuldigt, weil ein Artikel von der Kassiererin noch mal rausgesucht werden musste.
Warum machen wir das? Das ist doch gaga.
Als ich in einem dänischen Supermarkt in der Schlange stand und alle an eine andere Kasse sollten, hat die Frau hinter mir mich nicht etwa umgerannt um sich vorzudrängen, sondern mich vorgelassen. So voll hygge. :)

Dieses schnell-schnell, egal ob im Supermarkt, im Straßenverkehr, alle beschweren sich darüber, denn menschengerecht ist das doch auch nicht, und trotzdem sind wir selbst oft genug Teil davon. Weil gestresst, weil keine Zeit…

Hyggelige Grüße,
leider nicht aus Dänemark, aber auch dem gemütlichen :D Rheinland.

Horst1970
Beiträge: 515
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Plauderthread

Beitragvon Horst1970 » So 2. Jul 2023, 21:30

Hallo Uwe,

sicher sind wir Deutschen derzeit etwas zu übereifrig. Stimmt, die großen Probleme lösen wir als reiche Nation nicht, wenn wir einen Alleingang starten. Wir lieben auch, uns in solchen Fragen zu verzetteln. Es stimmt, dass die Meinungen sehr weit auseinander gehen. Jeder nimmt sich das Recht heraus, die Wahrheit für sich gepachtet zu haben.

Das ist schon eine deutsche Eigenart. Schnell wird der moralische Zeigefinger erhoben. Will gar nicht zu politisch werden. Ein Beispiel ist zum Beispiel die ganze "Klimaneutralität. Auf einmal muss alles klimaneutral sein. Wer jetzt viele Wege mit dem Fahrrad erledigt, fordert das auch von seinen Mitmenschen ein. Wer jetzt mit dem Auto fährt, muss sich auf einmal rechtfertigen. Das ist nicht gut.

Gruß
Horst

Horst1970
Beiträge: 515
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Plauderthread

Beitragvon Horst1970 » So 2. Jul 2023, 21:37

Man ist immer Teil des Problems, aber auch Teil der Lösung.
Diese Supermarktsituationen: es muss immer schnell gehen, aber wer zwingt uns denn?
Klar, die Menschen an der Kasse “müssen/sollen” schnell sein, aber muss ich das als Kunde auch?
Warum fühle ich mich schlecht, wenn ich “alle aufhalte”. Letztens hat sich die Frau vor mir an der Kasse drei mal bei allen hinter ihr stehenden entschuldigt, weil ein Artikel von der Kassiererin noch mal rausgesucht werden musste.
Warum machen wir das? Das ist doch gaga.
Als ich in einem dänischen Supermarkt in der Schlange stand und alle an eine andere Kasse sollten, hat die Frau hinter mir mich nicht etwa umgerannt um sich vorzudrängen, sondern mich vorgelassen. So voll hygge. :)

Dieses schnell-schnell, egal ob im Supermarkt, im Straßenverkehr, alle beschweren sich darüber, denn menschengerecht ist das doch auch nicht, und trotzdem sind wir selbst oft genug Teil davon. Weil gestresst, weil keine Zeit…

Hyggelige Grüße,
leider nicht aus Dänemark, aber auch dem gemütlichen :D Rheinland.
Stimm, wir sind sicher oft Teil des Ganzen. Jeder ist bisweilen ungeduldig. Alle beschweren sich über den alltäglichen Wahnsinn, zu dem jeder irgendwie beiträgt. Trotzdem versuche ich, in vielen Situationen einfach mal Luft zu holen. Das sollte jeder tun. Gelassenheit ist wirklich ein Zauberwort. Wir Deutschen sind da wirklich keine Weltmeister.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6235
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » Mo 3. Jul 2023, 06:11

Moin Horst,

Ja diese Ungeduld, dieses schnell, schnell, komm weiter, mach doch mal hinne... das macht echt krank. Wie ist das nur Zustandekommen??? Aber ist es nicht das, was man an uns Deutsche im Ausland schätzt, als fleißig und strebsam bezeichnet wird. Dieses Ansehen hat aber in den letzten Jahren ganz schön gelitten.... Wenn man in der Urlaub fährt, muss man sich erst einmal an die Gepflogenheiten der anderen gewöhnen, eh die Entspannung ankommt, vergehen ein bis zwei Wochen und dann geht es schon wieder zurück in den Stress.
LG aus Berlin, schön aber bohhh. ;)

Horst1970
Beiträge: 515
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Plauderthread

Beitragvon Horst1970 » Mi 5. Jul 2023, 13:59

Uwe, das sind wahre Worte. Leider ist es so, besonders in den großen Städten. Selbst die wertvolle Freizeit besteht oft aus Stress. Alles soll perfekt und schnell sein.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6235
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » Sa 8. Jul 2023, 11:51

Moin liebe Foris,

wie schaut es heute bei euch aus? Heute ist ja mal ein Wetter, was sich eigentlich alle wünschen.
Sonne pur, bade Wetter, Biergarten Wetter oder was macht ihr heute. Ich habe das Glück im Garten sein zu können,
aber ich muss gestehen, in der Sonne ist es mir schon fast zu pralle. Ich bin so der 25°C Mensch, mehr muss für mich nicht sein.
Nun wollen wir nicht meckern. Ihr könnt ja gern einmal ein Statement abgeben, würde mich freuen.

LG aus dem 31°C warmen Berlin
Dateianhänge
20181106_121231.jpg

Tooza
Beiträge: 425
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Plauderthread

Beitragvon Tooza » Sa 8. Jul 2023, 12:38

Hey Hawky, warum hast du denn dein Haus so hoch eingezäunt?
Kommt ja niemand drüber bei der Hitze....
:D
Grüsse nach Berlin.

Benutzeravatar
HohesC
Beiträge: 320
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:00
Postleitzahl: 44149
Wohnort: Dortmund

Re: Plauderthread

Beitragvon HohesC » Sa 8. Jul 2023, 23:09

Hey Hawky, warum hast du denn dein Haus so hoch eingezäunt?
Kommt ja niemand drüber bei der Hitze....
:D
Grüsse nach Berlin.
😂😂😂

Bei gemütlichen 33 Grad habe ich heute Blumen umgetopft anstatt mich ins kühle Büro zu verziehen 😁
Fame Forum III + IV * Ibanez SZ 520 * Harley Benton HBO850 + B-450 * Crafter GCL80

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6235
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » So 9. Jul 2023, 08:27

@Tooza,
Moin, das konnte ich mir nicht aussuchen, aus Sicherheitsgründen wurde das so ausgeführt. Du glaubst ja nicht, wie viele Paparazzi um mein Grundstück rumschleichen. :lol:

@Barbera,
Moin, ich gehe mal davon aus, dass dein Büro klimatisiert ist, sonst würde dein Gedanke keinen Sinn ergeben. :P
Was hast du denn schönes gepflanzt?
Schön daran denke, vor dem setzen der Pflanze, diese ausgiebig zu wässern. ;)
Gruss Uwe

P.S. So schaut es dann im Winter aus. ;)
Dateianhänge
Screenshot_20210131-211544_Instagram.jpg

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1520
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Plauderthread

Beitragvon HerrBert » So 9. Jul 2023, 11:45

Hallo Uwe, ich stimme dir zu. Bis 25 Grad ist es echt in Ordnung. Alles was darüber ist macht einem nur das Leben schwer. Heute wird es wieder über 30 Grad bis es am Nachmittag dann wohl gehörig kracht. Euch allen einen schönen Tag.
Lg Herbert 🌞
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
HohesC
Beiträge: 320
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:00
Postleitzahl: 44149
Wohnort: Dortmund

Re: Plauderthread

Beitragvon HohesC » So 9. Jul 2023, 14:01

@Tooza,
Moin, das konnte ich mir nicht aussuchen, aus Sicherheitsgründen wurde das so ausgeführt. Du glaubst ja nicht, wie viele Paparazzi um mein Grundstück rumschleichen. :lol:

@Barbera,
Moin, ich gehe mal davon aus, dass dein Büro klimatisiert ist, sonst würde dein Gedanke keinen Sinn ergeben. :P
Was hast du denn schönes gepflanzt?
Schön daran denke, vor dem setzen der Pflanze, diese ausgiebig zu wässern. ;)
Gruss Uwe

P.S. So schaut es dann im Winter aus. ;)

Nee, nix klimatisiert, aber gut erträglich mit aktuell geschmeidigen 24 Grad :mrgreen:

Wir haben einige Pflanzen von Schwiegermutter adoptiert und da waren einige "Erdarbeiten" notwendig ;)
Und klar wird ans Wasser gedacht. Hömma!
Fame Forum III + IV * Ibanez SZ 520 * Harley Benton HBO850 + B-450 * Crafter GCL80

Tooza
Beiträge: 425
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Plauderthread

Beitragvon Tooza » Mo 10. Jul 2023, 08:54

"Und klar wird ans Wasser gedacht. Hömma."
:D :D
Hört sich nach Heimat an....

Moin Gemeinde!
Wirklich kühler ist es bei uns nicht heute.
Gestern hatte ich noch nicht mal Lust, Gitarre zu spielen, das ist ungewöhnlich.
Hoffe, bei euch ( Berlin, Dortmund, Süden, Norden)hat es ordentlich abgekühlt.
Meine obligatorische Frage - mal wieder- lang nicht gestellt: was spielt ihr im Moment? Was übt ihr?
Gute Zeit euch. LG Tooza

Benutzeravatar
MrsPlant
Beiträge: 169
Registriert: So 2. Feb 2020, 21:59
Postleitzahl: 53340

Re: Plauderthread

Beitragvon MrsPlant » Mi 12. Jul 2023, 17:55

anscheinend ist hier gerade Übungspause. :D
Ich habe mir nach einer Urlaubspause etwas (für mich ) unmögliches vorgenommen Big Love von Lindsey Buckingham.
habe ein schönes Tutorial auf YT gefunden.
Die größte Herausforderung ist nicht den Überblick zu verlieren, da ich es so langsam üben muss, dass es kaum noch als das eigentliche Lied erkennbar ist. kennt ihr das auch?

Was übst du denn, Tooza?

schöne Grüße aus der Warteschlange fürs Hozier- Konzert wo ich gerade irgendwie die älteste bin :D

Aleks

mitleser
Beiträge: 465
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon mitleser » Mi 12. Jul 2023, 18:41

Die größte Herausforderung ist nicht den Überblick zu verlieren, da ich es so langsam üben muss, dass es kaum noch als das eigentliche Lied erkennbar ist. kennt ihr das auch?
Du Übst nicht Langsam
Du Übst mit Genuss

Der weg Ist das Ziel :mrgreen: :mrgreen:
Lg. Stefan

Benutzeravatar
MrsPlant
Beiträge: 169
Registriert: So 2. Feb 2020, 21:59
Postleitzahl: 53340

Re: Plauderthread

Beitragvon MrsPlant » Mi 12. Jul 2023, 19:01

verstehe.
stimmt, so habe ich auch viel länger auch vom Lied. 8-)

Tooza
Beiträge: 425
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Plauderthread

Beitragvon Tooza » Mi 12. Jul 2023, 20:04

Moin Aleks, musste erstmal gucken u hören,ob ich Big love kenne. Ja klar , kennen wir.
Schon vom Zusehen,wie das akustisch gespielt wird, krieg ich Arthrose. Weiß noch nicht ,ob in der rechten oder linken Hand :roll:
Au weia, das sieht nach Arbeit aus.
Kein Wunder, dass du das langsam 'zerlegst' zum Zusammenfügen. Hut ab!

Ich spiele::: grad im Jazzbereich was von Kenny Burrell.
Hab All the things you are gelernt u versuche Impros dazu.
Nicht so einfach...
Ist manchmal mühsam, sich ohne Profi dadurch zu wurschteln....
Liebe Grüße!!!


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste