Plauderthread

Alles, was woanders nicht passt...
mitleser
Beiträge: 452
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon mitleser » Mi 5. Okt 2022, 09:34

Moin moin
Tooza Du weißt das nicht?
Unglaublich
https://youtu.be/tFejBB7UzoM

Für den Liederabend bitte den Reinhold anschreiben

Heute Abend geht's um 1900 los eine Stunde

LG Stefan
Lg. Stefan (S Norbert)

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple
Akustik Gitarren Amp: Yamaha Thr 30IIA Wirless
Multi Effekts Prozessor für akustische Instrumente mit Tonabnehmer: Zoom A1X four
Mundharmonika: Seydel Blues session in G und C

Benutzeravatar
Wirga
Beiträge: 248
Registriert: Fr 19. Jul 2019, 11:20
Postleitzahl: 8105

Re: Plauderthread

Beitragvon Wirga » Do 6. Okt 2022, 11:33

Hallo Zusammen

Vielleicht erinnert ihr auch noch an mich. Ich weiss ich hab mich sehr rar gemacht. Aber es ist wieder sehr viel passiert im letzten Jahr und wieder auch traurige Ereignisse. Im Moment stehen bei mir die Gitarren nur rum, ich kann mich nicht aufraffen. Aber ich hoffe ich finde bald mal wieder den Zugang... so komm ich ja nie auf einen grünen Zweig.....

Der Sommer war heiss, ihr habt da ein wichtiges Thema angesprochen. Mein Bruder hat dazu ein kleines Filmchen gemacht, im speziellen geht es um die Insekten. Denn in diesem Sommer mussten viele Imker ihre Bienen füttern, weil die Blumen und Blüten schnell verblühten und so nichts mehr auf dem Speiseplan der Bienen kam. So erging es sicher auch noch anderen Insekten. Lange Reden kurzer Sinn: hier der Link zum Youtube-Film, Reinhold ich hoffe das ist ok für dich.

https://www.youtube.com/watch?v=EeyTnyWLCNI

Ich wünsche Euch einen schönen Herbst, ich hab bald mal eine Woche Ferien (die ersten seit 3 Jahren). Und ich hoffe dich kann bald mal wieder berichten, dass die Gitrarre wieder benutzt wird. Und ich auch mal wieder bei Reinholds Liederabende reinschauen kann. Bleibt gesund.. bis bald.
Herzliche Grüsse
Sandra

---
Denken ist schwer, darum urteilen die Meisten.

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6029
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » Sa 8. Okt 2022, 12:01

Hallo liebe Sandra,

Natürlich wissen wir noch wer du bist. Schön, dass du uns nicht vergessen hast. Um dein " Gitarrenproblem " in den Griff zu bekommen, kann ich dir einen guten Rat geben. Wenn du es irgendwie einrichten kannst, melde dich auch zum Dormagentreffem an. Es hat wirklich viele Vorteile.
Man vergisst an dem Wochenende auch einmal die heimischen Probleme. Man ist auch als Anfänger gern gesehen und du vergisst das du eigentlich noch eine/r bist, denn keiner läßt sein Können " raushängen". Man ist sofort eine/r der Forum Family. Last but Not least, du fährst total motiviert nach Hause. Also überlege es dir, wir würden uns sehr darüber freuen dich kennen zu lernen.
LG Uwe

Benutzeravatar
Wirga
Beiträge: 248
Registriert: Fr 19. Jul 2019, 11:20
Postleitzahl: 8105

Re: Plauderthread

Beitragvon Wirga » So 9. Okt 2022, 12:22

Lieber Uwe

Du glaubst nicht wie gerne ich kommen würde. Doch leider bin ich seit Corona ausgebrochen ist, finanziell nicht mehr so gut abgesichert. Das ist der Nachteil wenn man selbstständig ist. Dazu kommt, dass die ganzen Teuerungen, Krieg in der Ukraine etc. den Menschen dazu zwingt, sich zweimal zu überlegen ob er in eine Massage geht oder nicht. Und leider liegt das Dormagen doch noch recht weit weg... :oops: :oops:
Aber mal sehen, was das restliche Jahr noch so bringt und das neue verändert.... Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt...
Schönen Sonntag Euch allen.
Herzliche Grüsse
Sandra

---
Denken ist schwer, darum urteilen die Meisten.

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6029
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » Mi 12. Okt 2022, 19:48

Hallo Sandra,

ja da gebe ich dir recht, die Zeit in der wir leben ist eine sehr schwierige und sehr anstrengende. Man weiß eigentlich nicht mehr, was morgen sein wird. :roll:
Man hat das Gefühl, dass im nächsten Augenblick die Erde explodieren könnte und man steht dem hilflos gegenüber. Man kann sein Leben nur noch teilweise selbst bestimmen. Nun möchte ich nicht zu schwarz malen hoffen wir also, dass sich es in absehbarer Zeit
eine Verbesserung einstellt.
Bis Dormagen fließt ja noch viel Wasser durch den Rhein.
Ich hoffe ganz fest, dass es bei dir doch mit Dormagen klappt.

LG Uwe

Benutzeravatar
schalk70
Beiträge: 357
Registriert: Di 20. Jan 2015, 12:26
Postleitzahl: 63512

Re: Plauderthread

Beitragvon schalk70 » Sa 15. Okt 2022, 13:55

Ich kann das sehr gut nachvollziehen...

In letzter Zeit kam doch Einiges zusammen
Unsere geliebte Katze nach 16 Jahren an einen Tumor im Gesicht verloren. Da kann man beim sterben sehr genau zuschauen. Hier mussten wir dann irgendwann die finale Entscheidung treffen.
Zwei sehr überraschende Todesfälle in der Familie durch einen Verkehrsunfall an Pfingsten. Und auch hier mussten wir bei einer der beiden diese finale Entscheidung mittreffen und die Geräte abschalten lassen. Diese letzte Stunde bis zum letzten Atemzug waren die längste und beschissenste, die ich bisher durchleben musste...
Dann natürlich (zugegeben, nicht als direkt Betroffener) das Leid vor der Haustür in der Ukraine. Mal abgesehen von den ganzen anderen Kriegen, die genauso schlimm sind, aber weniger Leute interessieren, weil sie weiter weg sind. Und wenn man etwas näher dran ist bekommt man leider mit, dass Kriegsflüchtling nicht gleich Kriegsflüchtling ist.
Indirekt dann aber wieder betroffen durch die gestiegenen Energiepreise...An der Tankstelle wird einem jedesmal schlecht, wenn man es dann gar nicht mehr verhindern kann, und unsere letzte Pelletlieferung in der vergangenen Woche kostet für die selbe Menge statt gut 1.600€ im März 2021 nun über 6.500€ - vom selben LIeferanten und für die selbe Menge (fast aufs Kilo).
Zu guter letzt hatte ich heute Morgen zwei fucking Striche auf dem Test und war gleich beim PCR, der sehr wahrscheinlich positiv ausfallen wird.
Nur gut, dass ich vor sechs Wochen mit fast 52 noch mal die Arbeit gewechselt habe...

So, jetzt aber genug gejammert; immerhin heißt das hier PLAUDER- und nicht Lamentier-thread

Schönes Wochenende euch allen

der andere Uwe
Kennst du den Mythos..?

Yamaha Pacifica 112J
Epiphone AJ100
Ostertag Nr. 18 Nylon
Yamaha GL-1

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6029
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » So 16. Okt 2022, 18:58

Hallo der andere Uwe :)

Ich denke mal das man das hier ruhig schreiben darf.
Plaudern beinhaltet auch das man sich über private Problemthemen austauschen darf. Es ist eben nicht immer alles Friede Freude Eierkuchen. Man muss sich mal austauschen und erzählen dürfen. Vielleicht führt es ja dazu sich etwas besser zu fühlen, weil man bemerkt, dass man nicht allein solche Probleme hat.
Lasst uns hoffe, das es nicht noch schlimmer wird auf Erden und es sich zum Guten wendet.
Die Hoffnung stirbt zuletzt!
LG Uwe ;)

Benutzeravatar
Starrider
Beiträge: 435
Registriert: So 20. Nov 2011, 13:31
Postleitzahl: 24619
Wohnort: Bornhöved
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Starrider » Fr 21. Okt 2022, 15:14

Hallo,

ich hoffe das sich ein paar Leute noch an mich erinnern können, ich war ja lange Zeit ruhig.
Bei mir ist sehr viel passiert was mich immer wieder umgehauen hat und ich einfach keinen Kopf für die Gitarre hatte. Nachdem mein Vater sich jahrelang gequält hat durfte er "endlich" von uns gehen.
Ich habe zudem im Mai mich dafür entschieden nach 7 Jahren Fernbeziehung zu meinem Partner von Hannover nach Bornhöved (Kreis Segeberg) zu ziehen.
Nun bin ich hier langsam angekommen und durch ein Konzertbesuch hat mich auch das Gitarrenfieber wieder gepackt. Ich möchte mich weiterentwickeln und habe mich auch entschieden aktiver zu sein und mir auch einen Gitarrenlehrer zu suchen da ich u.a. das Spiel mit einer E-Gitarre erlernen möchte und damit überfordert bin.

LG Jessica
Gib niemals auf!

Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon GuitarBoy » Fr 21. Okt 2022, 19:21

Klar erinnern wir uns an dich. Schön das du wieder da bist. E-Gitarre macht dir bestimmt Spaß. Ich bin gespannt was du so berichtest.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
Starrider
Beiträge: 435
Registriert: So 20. Nov 2011, 13:31
Postleitzahl: 24619
Wohnort: Bornhöved
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Starrider » Sa 22. Okt 2022, 11:47

Danke das freut mich zu hören. Ich freue mich auch auf den Austausch mit euch.
Gib niemals auf!

Benutzeravatar
HohesC
Beiträge: 201
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:00
Postleitzahl: 44149
Wohnort: Dortmund

Re: Plauderthread

Beitragvon HohesC » Sa 22. Okt 2022, 16:08

Klingt nach einem guten Weg. Dann findest Du hoffentlich einen guten Lehrer und bekommst wieder richtig Spaß an der Klimperei. Daumendrück!
Fame Forum III * Ibanez SZ 520 * DBZ Mondial * Harley Benton HBO850 * Crafter GCL80

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6029
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » So 23. Okt 2022, 08:57

Moin Jessi,

Auch ich freue mich, dich hier wieder lesen zu können.
Nun wohnst du in Bornhöved, war bestimmt kein leichter Entschluss, seine vertraute Umgebung zu verlassen. Ich drücke euch die Daumen, für eure Partnerschaft. Aber ich denke, wer so lange eine Fernbeziehung geführt hat, was nicht einfach ist, der trägt genügend Liebe in sich um sich auch vor Ort zusammen zu raufen. Dafür alles Liebe. So und jetzt hast du Geschmack an eine " Stromgitarre" gefunden. Ich habe es schon mehrmals probiert, doch irgendwie werden wir nie ein Paar. Das heißt aber nicht, dass ich sie nicht gut finde, sonst würde ich es ja nicht immer wieder probieren. Nur gematcht hat es noch nie zwischen uns. Dir wünsche ich natürlich, dass es gleich beim ersten Mal funkt und Du viel Spaß dabei hast. Nur vergiss bitte nie die Schweizerformel zu Erfolg: Üben, üben, üben :lol: LG alles Gute Uwe

Benutzeravatar
Starrider
Beiträge: 435
Registriert: So 20. Nov 2011, 13:31
Postleitzahl: 24619
Wohnort: Bornhöved
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Starrider » So 23. Okt 2022, 17:23

Danke euch.

Nein der Entschluss war wirklich nicht leicht wegzuziehen und sich von der Familie zu lösen. Aber wie du sagst, nach 7 Jahren Fernbeziehung wollte ich einfach etwas festes. Das der Anfang nicht leicht wird war mir bewusst, aber mittlerweile bin ich hier gut angekommen und bereue diesen Schritt nicht.

Ich freue mich auch wieder total aufs Gitarre spielen als wenn das Feuer neu entfacht wurde 🥰
Und ich freue mich auch wieder mehr auf den Kontakt mit euch, das Forum hier ist einfach wirklich etwas Besonderes.

Ich muss gestehen das ich mich mit der E-Gitarre auch noch nicht so angefreundet habe und mich alles ein wenig überfordert, die ganze Technik und Einstellungen usw. Deswegen habe ich mich auch entschieden mir Unterricht zu nehmen.
Ich habe auch schon Kontakt zu jemanden aufgebaut, nur hat er im Moment sehr viel um die Ohren und muss sich organisieren und schauen wie er mich dort unterbekommt und meldet sich Mitte November bei mir. Bis dahin werde ich einfach weiter ausprobieren und üben. Ich steige ja nicht nur um, meine Western liebe ich ja noch genauso 😅
Gib niemals auf!

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 951
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Plauderthread

Beitragvon Kraich » So 23. Okt 2022, 23:08

Hallo zusammen,

wir hatten nach langer Zeit mit der "Nacht der Gitarren"
endlich wieder die Möglichkeit ein Gitarrenkonzert zu besuchen.

Es war ein absolut tolles Konzert, mit Lulo Reinhardt, Alexandra Whittingham,
Thu Le und Luca Stricagnoli waren es tolle Künstler aus verschiedenen Stilrichtungen.
Hier der Link, falls es euch ggfs. interessiert. https://nachtdergitarren.com/

Hat mal wieder richtig gut getan.

Hallo Jessica,
sicher erinnert man sich noch an dich :-).


VG
Joachim

Tooza
Beiträge: 378
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Plauderthread

Beitragvon Tooza » Mi 2. Nov 2022, 12:41

Hallo Joachim, klasse,dass du auf einem dieser Konzerte warst.
Lulo Reinhardt hab ich öfter gehört- der war irgendwie schon oft hier , mit verschiedenen Spielern.
Schon ein Erlebnis,oder? LG Tooza


@ Starrider und alle ,die mit Egitarre anfangen...
Ich spiele erst seit 3,4 Jahren Egitarre. Akustik 40 J. Hatte anfangs auch den Kopf voll mit Amps, Einstellungen, Kabelsalat.
Alles anders als mit Akustik.
Das beste Buch für den Anfang fand ich irgendwann, eins von R. Fiebelkorn, danach ging es bergauf. Ist zeitintensiv,am Amp immer wieder zu probieren. Und eigentlich gar net schwer... Ich hab noch ein Exemplar des Buches über, falls du das haben möchtest, schick ne PN mit Adresse,dann geht's ab Richtung Segeberg! Bin froh,wenn hier nix so unbeteiligt rumsteht.
Grüsse in den Norden, Tooza

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6029
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » Fr 18. Nov 2022, 08:08

Moin, moin ihr Lieben,

Jetzt haben wir das Wetter, das zu diese Jahreszeit passt. Aber nach der ungewöhnlichen Warm Front der letzten Wochen, ist es jetzt gefühlt ungemütlich und kalt.
Daran muss ich mich jetzt erst gewöhnen. Wie geht es euch dabei? Ich hoffe ihr seid alle gesund und übt fleißig Weihnachtslieder. ;)
Freue mich auf eure Antworten.....

Gruss von der Brrrüüügggeeeee
Der Berliner Uwe :D

Benutzeravatar
HerrBert
Beiträge: 1421
Registriert: Sa 7. Apr 2018, 15:46
Postleitzahl: 58762
Wohnort: Altena

Re: Plauderthread

Beitragvon HerrBert » Fr 18. Nov 2022, 10:50

Moin nach Berlin, bei uns im Sauerland werden wir wohl auch nach den letzten Wärmewochen jetzt zu minus Temperaturen in der Nacht kommen. 🥶 na ja ist ja auch Winter so langsam. Euch allen eine gute Zeit und vor allem Gesundheit.
Lg Herbert 🍀👏🏼
Grüße aus dem Sauerland

Benutzeravatar
Lackwod
Beiträge: 2276
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:53
Postleitzahl: 45721
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Lackwod » Sa 19. Nov 2022, 16:59

...und ein Moin aus dem Münsterland.
Heute gab es bei uns strahlende Sonne bei 0°, aber der ziemlich kräftige Wind (die vonne Küste würden sagen: laue Brise...) sorgte für eine gefühlte Temperatur von -4°. Wir sind fast täglich draußen, in unserm Alter muss man ja körperlich fit bleiben (die geistige Fitness wird ja durch das Gitarre spielen trainiert...), also entweder mit dem Rad oder per Fußsohlen.
Der Winter kann meinetwegen kommen, ändern kann ich es sowieso nicht, Hauptsache er bringt auch mal wieder Schnee zu Weihnachten mit. Und ab dem 21. Dezember werden die Tage doch schon wieder länger...
Eine schöne und gesunde Zeit wünsche ich Euch allen.
LG
Jürgen
Spiele seit dem Sommer 2006. Schwerpunkt Fingerstyle
Epiphone Masterbilt AJ-500NMS
Fender CD-60
Lakewood D-32 CP
...und wenn ihr wollt, könnt ihr mich hier hören:
http://www.youtube.com/user/10oder5

mitleser
Beiträge: 452
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon mitleser » Sa 19. Nov 2022, 17:43

Hier Odenwald hat es am Vormittag etwas geschneit Dicke Flocken liegen geblieben ist nichts :D .
Nass kaltes November Wetter. Wir haben Marmelade gekocht da ist einmal gleich Warm ;)
Die Tage werden bald wieder länger :mrgreen:
Das schaffen wir 8-) :lol:
Lg. Stefan (S Norbert)

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple
Akustik Gitarren Amp: Yamaha Thr 30IIA Wirless
Multi Effekts Prozessor für akustische Instrumente mit Tonabnehmer: Zoom A1X four
Mundharmonika: Seydel Blues session in G und C

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6029
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » So 20. Nov 2022, 14:36

Danke, Herbert, Jürgen, Stephan....

Nun hat Frau Holle in Berlin die Betten ausgeschüttet.
Nicht viel, aber für einstimmen auf s Fest reicht es alle mal. Der Frost der kam jetzt so schnell, dass ich vor lauter Termine vergessen habe im Garten die Schläuche zu entleeren. :? Jetzt muss ich auf s Tauwetter warten um sie abnehmen zu können. Der Frost ist ja nicht stark und so hoffe ich, dass alles heil geblieben ist. :roll:

Zum Thema Gitarre, habe ich gestern meine kleine Harley Benton GS Traval mit neuen 11er Dadarios bestückt. Die alten hatten ja schon Patina angesetzt :lol: Nein so schlimm war es nicht. Jetzt wo die neuen Saiten drauf sind, merkt man erst den Klangunterschied.
Was treibt ihr so in Punkto Gitarre?
Grüße aus der "super" regierten Hauptstadt :lol:

Benutzeravatar
Lackwod
Beiträge: 2276
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 20:53
Postleitzahl: 45721
Wohnort: Haltern am See
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Lackwod » So 20. Nov 2022, 16:16

Was treibt ihr so in Punkto Gitarre?
Nun, ich spiele täglich zwischen 30 Minuten und 90 Minuten, fast ausschließlich Fingerstyle, habe inzwischen ein "Repertoire" von über 100 Songs, von ganz leicht bis anspruchsvoll.
Unsere "Band" gibt es ja nicht mehr, es war ne schöne Zeit, die mir sehr viel Erfahrung gebracht hat. Mein Equipment habe ich fast alles verkauft (Mikrofone, Mixer, Verstärker), meine drei Gitarren aber nicht. Recording betreibe ich jetzt mit einem Tascam, der reicht für meine Vorhaben. Jetzt im Winter wird es auch mal wieder etwas neues bei YT geben.
Euch eine schöne Zeit
Jürgen
Spiele seit dem Sommer 2006. Schwerpunkt Fingerstyle
Epiphone Masterbilt AJ-500NMS
Fender CD-60
Lakewood D-32 CP
...und wenn ihr wollt, könnt ihr mich hier hören:
http://www.youtube.com/user/10oder5

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6029
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » Fr 2. Dez 2022, 06:42

Hallo Jürgen,

danke für deine ausführliche Antwort. Das hört sich doch sehr gut an im doppelten Sinne. Ich bin gespannt, was du uns dann auf YT präsentieren wirst.
Bis dahin, alles Gute .
LG Uwe

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6029
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » Fr 27. Jan 2023, 06:03

Moin @ all,

Ich wollte einmal niederschreiben, dass ich mich sehr über den neuen " Fahrtwind " hier im Forum freue.
Gab es doch geraume Zeit eine " Schreibblockade"

Ganz besonderen Dank geht hierbei an Horst, der mit seiner kleine Autobiographie hier im Forum für neuen Fahrtwind sorgte. DANKESCHÖN !

Nun lasst uns alle Segel setzen, damit wir jeglichen Fahrtwind einfangen können.

In diesem Sinne, viel Spaß beim regen Austausch hier in der Forum Family.

LG Uwe

Horst1970
Beiträge: 428
Registriert: Di 4. Mai 2010, 10:55
Postleitzahl: 64319

Re: Plauderthread

Beitragvon Horst1970 » Fr 27. Jan 2023, 09:31

Hallo Uwe,

manchmal sprudeln die Gedanken und manchmal nicht. Ganz normal im Leben. Ist ja oft so, dass ein kleiner Funke genügt, um ein positives Feuer zu entfachen. Positive Vibes heißt das ja heute. Lasst uns am Ball/an der Gitarre bleiben. Mit realistischen Ziele und vor allem mit Freude.

Zurückzublicken, mal inne halten und auch noch vorne zu schauen hilft einem beim Lernen in Sachen Gitarren. Reinhold sagte ja, dass man immer überprüfen muss, wo man überhaupt hin will.

Meine Baustelle ist jetzt die fehlende Zeit. Was werfe ich über Bord, um Gitarre zu spielen? Seit drei Wochen versuche ich weniger Nachrichten zu konsumieren. Muss ich überall auf dem aktuellen Stand sein? Stichwort: Corona und jetzt Ukraine-Krieg. Das zermürbt einen doch. Grausame Bilder. Da greife ich jetzt lieber mal zur Gitarre. Hoffe, dass ich das einhalte. Also die Gitarre als Ruhepol in einer verrückten Welt. Ok, etwas pathetisch.

Gruß
Horst

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 6029
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Plauderthread

Beitragvon Hawky » Fr 27. Jan 2023, 10:54

Danke Horst, so sehe ich das auch!

Was ganz anderes, kann mir mal bitte jemand die Zeichen am Rand vor den Berichten erklären .
Manche sind rot, andere wieder blau. In manchen bewegt sich was, dann wieder nicht. Mit Stern oder ohne!
Hab mir noch nie einen Kopf gemacht aber jetzt möchte ich es wissen. :lol:

LG der Unwissende :D
Dateianhänge
Screenshot_20230127_105046_Samsung Internet.jpg


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste