Wer macht das......

Gitarrenanfänger bitte hier starten!
Benutzeravatar
GuitarBoy
Beiträge: 1850
Registriert: Mo 22. Jul 2013, 21:52
Postleitzahl: 53119
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Wer macht das......

Beitragvon GuitarBoy » Sa 25. Sep 2021, 20:06

Hi Folks ich frage mich das schon länger da ich mich öfter schon erwischt habe ein schlechtes Gewissen zu bekommen wenn ich bemerke wie oft ich diese Übung vergesse. Dabei sollte sie die ersten Minuten jeden Übungstag stattfinden.
images.jpeg
images.jpeg (7.12 KiB) 3318 mal betrachtet
Daher brennt in mir die Frage, wer macht die Spinnenübungen regelmässig? Dabei ist es egal in welchem Bund und in welcher Reihenfolge die Finger starten. Auch egal in welcher Geschwindigkeit.
Lasst mich mal wissen ob ich der einzige bin der diese Übung gern vergisst.
Gruß aus Bonn
Dirk

Hier gibt es Dormagen fürs Wohnzimmer

https://www.youtube.com/watch?v=u2Wp9M4 ... F50lLiM-my :shock:

Sing like no one ist listening, dance like no one is watching.

Benutzeravatar
Kraich
Beiträge: 933
Registriert: Do 16. Apr 2015, 20:44
Postleitzahl: 77960

Re: Wer macht das......

Beitragvon Kraich » Sa 25. Sep 2021, 20:54

Hallo Dirk,

mal davon abgesehen, dass ich die Gitarre die letzten Wochen nicht mehr in der Hand
hatte, - aber ansonsten beginne ich fast regelmäßig erst mit einer der Spinnenübungen
oder einer ähnlichen Übung. (Ausnahmen bestätigen die Regel :-) )

Ich spiele die Übungen auch gerne und es ist irgendwie zur liebgewonnen Gewohnheit geworden.
Wenn ich es ausnahmsweise mal nicht spielen will, lasse ich es ohne schlechtes Gewissen auch mal
weg. .-)

VG
Joachim

Benutzeravatar
Hackberry
Beiträge: 169
Registriert: Di 23. Apr 2019, 20:16
Postleitzahl: 40489
Wohnort: Da, wo der Löwensenf herkommt

Re: Wer macht das......

Beitragvon Hackberry » So 26. Sep 2021, 07:58

Hi Dirk
Die Spinnenübung mache ich ab und zu, eher selten. Dafür spiele ich jeden Tag zum Warmmachen die Pentatonik in allen Lagen rauf und runter. Ist genau so hilfreich🙂.
Viele Grüße
Wolle
Absence makes the heart grow fonder :)

mitleser
Beiträge: 446
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Wer macht das......

Beitragvon mitleser » So 26. Sep 2021, 22:50

Hallo Dirk
Ich mache das regelmäßig vorwärts und Rückwärts 7Bund ist der Start
mehr oder weniger mit Finger liegen lassen und immer so weit wie möglich an den Bundstäbchen
Terzen-lauf mach ich noch
und versuche mit den Vier Fingern Paare zu Bilden bei der Spinne z.b. Z/M M/R
sind Übungen die uns Reinhold gezeigt hat
Lg. Stefan (S Norbert)

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple
Akustik Gitarren Amp: Yamaha Thr 30IIA Wirless
Multi Effekts Prozessor für akustische Instrumente mit Tonabnehmer: Zoom A1X four
Mundharmonika: Seydel Blues session in G und C

Tooza
Beiträge: 348
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Wer macht das......

Beitragvon Tooza » Sa 11. Dez 2021, 10:50

Moin....wie vorher schon jemand schrieb: keine Spinne, dafür Pentatonik oder Dur- Tonleitern und Arpeggios.
Habe vlt 1x die Spinnenübung gespielt.

An Mitleser: welchen Terzenlauf meinst du???

Grüsse !

mitleser
Beiträge: 446
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Wer macht das......

Beitragvon mitleser » Sa 11. Dez 2021, 17:43

Hallo Tooza
das ist das was ich so mache :mrgreen:

Bild

ab und an 😇
das hab ich von Reinhold
Dateianhänge
Terzenlauf.jpg
Lg. Stefan (S Norbert)

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple
Akustik Gitarren Amp: Yamaha Thr 30IIA Wirless
Multi Effekts Prozessor für akustische Instrumente mit Tonabnehmer: Zoom A1X four
Mundharmonika: Seydel Blues session in G und C

Benutzeravatar
Hawky
Beiträge: 5980
Registriert: Fr 4. Dez 2009, 22:01
Postleitzahl: 13629
Wohnort: Berlin Spandau
Kontaktdaten:

Re: Wer macht das......

Beitragvon Hawky » Sa 11. Dez 2021, 21:38

Hi Dirk,,
Schön von dir zu hören.....

Ehrlich gesagt, bin ich echt zu bequem diese echt sinnvolle Übung zu machen.
Wenn ich spiele möchte, zücke ich mein Songbook und los geht es.

Aber ich bin auch nicht so streng mit mir. :P

LG Uwe

Tooza
Beiträge: 348
Registriert: Di 12. Sep 2017, 09:56
Postleitzahl: 65555

Re: Wer macht das......

Beitragvon Tooza » Di 14. Dez 2021, 13:07

Hallo @ Stefan.....Danke für den Anhang!
Jaa, das macht Sinn,finde ich. Finger werden dabei mit der Zeit schneller. Und es hört sich nach Musik an.
Ab u zu spiele ich E Dur- TL mit Terzen oder Quinten.

Gruss, Tooza

mitleser
Beiträge: 446
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Wer macht das......

Beitragvon mitleser » Mi 15. Dez 2021, 21:04

Vielleicht kann jemand mir das erklären Intro don't let me down Beatles
Screenshot_20211215-205811_YouTube.jpg
Danke schön :D
Lg. Stefan (S Norbert)

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple
Akustik Gitarren Amp: Yamaha Thr 30IIA Wirless
Multi Effekts Prozessor für akustische Instrumente mit Tonabnehmer: Zoom A1X four
Mundharmonika: Seydel Blues session in G und C

Benutzeravatar
Isbjørn
Beiträge: 329
Registriert: So 11. Okt 2015, 18:22
Postleitzahl: 00000

Re: Wer macht das......

Beitragvon Isbjørn » Do 16. Dez 2021, 00:00

Hi Stefan,
was meinst Du genau? Die Bögen? Sind nach meinem Verständnis hammer-ons im 11. Bund.
Ich meine das auch hier in dem YT-Video (Tutorial) https://www.youtube.com/watch?v=dB3PHOimcnE
ab ca. 2:00 so erkannt zu haben (ggf die Wiedergabegeschwindigkeit drosseln).
LG, Elfi
....Üben hilft .... 8-)

mitleser
Beiträge: 446
Registriert: So 4. Jun 2017, 09:44
Postleitzahl: 64395
Kontaktdaten:

Re: Wer macht das......

Beitragvon mitleser » Do 16. Dez 2021, 05:18

Guten Morgen
Danke schön Elfi
Schaue ich mir gleich an
Das ist schon Mal ein Anfang hab da generell etwas
Hilflos davor gestanden.


Schöne Weihnachten
Lg. Stefan (S Norbert)

Gitarre: CORDOBA Fusion 14 Maple
Akustik Gitarren Amp: Yamaha Thr 30IIA Wirless
Multi Effekts Prozessor für akustische Instrumente mit Tonabnehmer: Zoom A1X four
Mundharmonika: Seydel Blues session in G und C


Zurück zu „Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste